Neue Industriearbeit

ADAPTION - Reifegradbasierte Migration zum CPPS

 

Zum 1. Januar 2016 hat unter dem Titel „Reifegradbasierte Migration zum CPPS“ (ADAPTION) ein interdisziplinäres Forschungsvorhaben aus Informatikern, Ingenieurs- und Sozialwissenschaftlern begonnen. Das dreijährige Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut. In dem Verbundvorhaben arbeiten fünf Wissenschafts- bzw. Entwicklungspartner mit fünf Anwenderunternehmen zusammen. Ziel der Forschungskooperation ist die Entwicklung eines reifegradbasierten Migrationsmodells, um Produktionsunternehmen zur Entwicklung von Cyper-Physischen Produktions-Systemen (CPPS) zu befähigen.

Weitere Informationen finden Sie unter: Opens external link in new windowwww.adaption-projekt.de

 

Laufzeit: Januar 2016 - Dezember 2018

Förderung

Ansprechpartner

Forschungsgebiet Industrie- und Arbeitsforschung
Technische Universität Dortmund - WiSo-Faukultät
Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen
Dr. Jörg Abel
E-Mail:Opens window for sending emailHartmut.Hirsch-Kreinsen@tu-dortmund.de
E-Mail:Opens window for sending emailJoerg.Abel@tu-dortmund.de